Funktionsweise der biologischen Rohrreinigung

Lipolyt ® 2000 besteht aus zwei Komponenten, die nacheinander eingebracht
werden.

Komponente 1 ist ein Gemisch aus Fettsäureestern, fettsauren Salzen und freien
Fettsäuren. Durch seine ölige, viskose Konsistenz benetzt diese Komponente das
gesamte Rohrinnere und arbeitet sich in bestehende Ablagerungen vor.
Dort dient sie als Haftgrund und Nährbodenquelle für die zweite Komponente.

Komponente 2 besteht aus Mikroorganismen und Enzymen. Die Enzyme zerlegen
Fette, Kohlenhydrate und Eiweiße aus organischen Stoffen in kleine Bruchstücke,
die als Energiequelle für die Mikroorganismen dienen. Der Abbau erfolgt aerob, die
Abfallprodukte sind lediglich Kohlendioxid und Wasser. Die Mikroorganismen ver-
mehren sich sehr schnell und verdrängen andere bereits vorhandene, teilweise auch
schädliche Organismen. 

Abwasserbereich| Biologische Rohrreinigung | Funktionsweise der biologischen Rohrreinigung | Bild | www.firmaadler.de

PDF-Button

 

Deutsch